Schiffsrestaurant “Alte Liebe”

alte_liebe_vom_wasser

Früher mal unter dem Namen Godeffroy im Fährdienst im Einsatz, liegt das Restaurantschiff Alte Liebe nun dauerhaft am Ausgang des Stößensees zur Havel. Wer bei Sonnenschein früh kommt, den belohnt ein schöner Sitzplatz auf dem Achterdeck im Freien. Aber auch unter Deck gibt es auf zwei Etagen gemütliche holzverkleidete Gasträume.

alte_liebe_unten

Also bei schönem Wetter um fünf Uhr (es soll auch schon um vier gehen) Feierabend machen, die Sonnenbrille einpacken und ab an die Havelchaussee. Mit Auto oder BVG, egal. Und dann in der Sonne braten, Weiße mit Schuss (rot, aber wenig – geht hier noch, man mischt noch selbst) schlürfen, über die Weite der Havel in die Sonne blinzeln. Die Boote der Segelschule der TU beobachten. Die sind hier immer aktiv, und – sicher an Bord sitzend – übt man gerne Manöverkritik.

alte_liebe_achterdeck

Quakend paddeln die Enten ums Schiff, manchmal gleitet stolz ein Schwan vorbei, Blesshühner und Haubentaucher sind eh fast immer da. Manchmal fliegen auch zwei, drei Kormorane übern See, wenn nicht, dann kommt wenigstens ein Segelboot mit diesem Namen.

Es gibt immer genug zu sehen. Hier kann ich Stunden sitzen und werde spät am Abend mit etwas Glück mit einem schönen Sonnenuntergang belohnt.

Nicht nur von Land kommend kann man die Alte Liebe entern, es geht auch von der Wasserseite. Ein eigener Anleger an der Backbordseite bietet ein, zwei Booten Platz. Auch hier lässt sich trefflich Kritik an den Anlegemanövern üben – man muss es ja selber nicht machen.

alte_liebe_gedeffroyDas Essen ist hier deftig gutbürgerlich und in der Regel gut, die Bratkartoffeln ganz vorzüglich, die Portionen reichhaltig und die Fischgerichte – so habe ich mir sagen lassen – sind frisch und lecker. Die Bedienung ist freundlich und fix. Allerdings kann es auch passieren, dass bei urplötzlich gutem Wetter der Andrang zu groß ist für die wenigen eingeplanten Servicekräfte und darum alles deutlich lange dauert. Wer damit Probleme hat, sollte an solchen Tagen lieber nicht kommen und mir den Platz an Deck überlassen.


4birnenHavelchaussee 107, Wilmersdorf-Grunewald, 14055 Berlin
030 3048258
www.alte-liebe-berlin.de
Täglich geöffnet, im Sommer 12 – 22 Uhr, im Winter 12 – 19 Uhr

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s