Kossatenhof in Stahnsdorf

4 BirnenBahnhofstr. 25, 14532 Stahnsdorf
+49 3329 699874
www.kossatenhof.de

kossatenhof2

Direkt gegenüber dem Südwestkirchhof liegt der Kossatenhof, in dem man nach einem Spaziergang auf dem Friedhof einkehren kann, um den leckeren Kuchen und den guten Kaffee zu genießen.

kossatenhof5

Über den ungewöhnlichen Namen klärt ein Blatt in der Speisekarte auf. Kossaten, Kossäten oder Kotsässen (von kot-sede = der nur eine Kate besitzt) waren Angehörige einer bäuerlichen Unterschicht in Brandenburg und Mecklenburg. Ihre kleinen Höfe lagen meist eingeklemmt zwischen grösseren oder am Rande des Dorfgebietes. Die Größe ihrer Felder reichte meist nicht aus, den Lebensunterhalt zu decken, so dass sie zum Zuerwerb durch handwerkliche Arbeit oder als Tagelöhner der Bauern- und Herrenhöfe gezwungen waren.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s