Berliner Stadtreinigungsbetriebe

Die Männer in Orange machen unsere Straßen und Trottoirs sauber. Räumen nach den Großveranstaltungen die Stadt auf. Holen unseren Müll ab. Sammeln schadstoffbelastete Abfälle und ausgediente Elektrogeräte. Schieben im Winter den Schnee auf Seite, wenn denn mal welcher fällt.

Und seitdem sie 1999 angefangen haben, sich durch pfiffige und äußerst gelungene Werbekampagnen ein neues Image zu geben, ist aus dem einstigen Müllbeseitiger mit Schmuddelimage ein moderner und sympathischer Dienstleister mit Anspruch geworden. Und das, obwohl das Unternehmen immer noch eine Anstalt des öffentlichen Rechts ist. Der Müll und die Wagen, die ihn abholen, stinken zwar immer noch genauso wie wie früher, aber sie stinken mit Stolz. Das hat was, finde ich.


Wir bringen das in Ordnung (Werbeagentur Heymann Brandt De Gelmini)

Angefangen hat alles mit »We kehr for you«, begleitet vom markigen Spruch »Wir bringen das in Ordnung«, der die Kampagne in kleiner Schrift begleitete und später vom noch schlichteren »Mach’s rein« abgelöst wurde. »Bemannte Räumfahrt«, »Der Schmutzeilige«, »Unser Fegen auf all Euren Wegen«, »Blechreiz«, »Nach dem Spiel ist vor dem Müll« sind nur einige Beispiele der witzigen Wortspiele, die völlig ohne Plattheiten auf Blödzeitungsniveau und ohne der Sprache Gewalt anzutun auskommen und trotzdem eine starke Wirkung entfalten.

Die Berliner kennen die von der Werbeagentur Heymann Brandt De Gelmini (ehemals Heymann Schnell) konzipierten Imagekampagnen der BSR ja schon ganz gut, für die anderen hat die Werbeagentur sie auf ihrer Homepage dokumentiert.


Berliner Stadtreinigungsbetriebe
Ringbahnstraße 96, 12103 Berlin

030 7592 4900
www.bsr.de
About these ads

Ein Gedanke zu “Berliner Stadtreinigungsbetriebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s