Döberitzer Grünzug

Nachdem Moabit nicht mehr Zonenrandgebiet ist, sondern in der Mitte der Stadt und unweit des Regierungsviertels liegt, tut sich Vieles. Einige sprechen von Aufwertung, andere von Gentrifizierung. Es ist nicht immer leicht, dazwischen die Grenze zu ziehen, aber es gibt hin und wieder eine positive Entwicklung. So bekommt zum Beispiel der Fritz-Schloß-Park, der schon durch eine neue Jogging-Strecke aufgewertet wurde, eine Verbindung zur Heidestraße.

Döberitzer Grünzug
Kartenausschnitt aus OpenStreetMap

Von der tentstation ausgehend, die dem Amala Spa weichen muss und deshalb dieses Jahr ihre letze Saison hat, wird der Döberitzer Grünzug angelegt, der zwischen den Sportplätzen und den derzeit im Bau befindlichen Reihenhäusern über die Lehrter Straße gehen wird, die hier sogar einen der in Berlin seltenen Zebrasteifen bekommen soll. An den Schrebergärten der Eisenbahn-Landwirtschaft des Bezirksverbands Wedding der Kleingärtner vorbei geht der Weg dann über das Bahngelände — dort, wo die Nord-Süd-Verbindung der Fernbahn aus der Erde kommt — und schließt dann an den Stummel der Döberitzer Straße an.

Gleise der Nord-Süd-Fernbahn
Die Fernbahnstrecke verlässt den Tunnel und schwenkt nach rechts auf den Overfly über die Perleberger Brücke

Irgendwann soll der Döberitzer Grünzug sogar bis zum Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal gehen, ja, vielleicht sogar das andere Ufer erreichen, aber dazu müsste er um die Rieckhalle herum oder unter ihr durch.

About these ads

3 Gedanken zu “Döberitzer Grünzug

  1. Was für ein Foto – wunderbar. Nur eins ist nicht ganz richtig. Die Kleingärten an der Lehrter / Seydlitzstraße sind Dauerkleingärten, die zur dem Weddinger Kleingartenverein gehören. Die Eisenbahn-Landwirtschaft ist hinter der Mauer gegenüber vom Haupteingang des Poststadions.

    Gefällt mir

    • Der Anlass für den Artikel war genau dieses Bild, denn über den Döberitzer Grünzug habt ihr auf maobitonline.de eh schon alles geschrieben. Und danke für die Richtigstellung, das ist ja schon fast wieder einen eigenen Artikel wert, dass der Bezirksverband Wedding der Kleingärtner e.V. hier in Moabit eine “Exklaven”-Kolonie betreibt (und einen zweiten an der Seestraße).

      Gefällt mir

  2. Gentrifizierung, welch ein Begriff, den das Gentrification Blog, mit dem Du den Begriff verlinkt hast, ausführlich erklärt. Ausführlich und für den Laien verständlich wird er auf Wikepedia erläutert.
    Gleich, wo man nachliest, es ist ein interessantes Phänomen, für das Du ein gutes Beispiel beschrieben hast.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s