IBA-Terrassen in Großräschen

IBA-Terrassen Großräschen

Die IBA-Terrassen sind das zentrale Informations- und Ausstellungszentrum der Internationalen Bauausstellung (IBA) Fürst-Pückler-Land, die in den Jahren 2000 bis 2010 die Rekultivierung des Lausitzer Braunkohlereviers mit 25 Projekten begleitet. In den Terrassen finden Ausstellungen, Lesungen, Konzerte und viele andere Veranstaltungen statt.

Ehemaliger Tagebau MEURO, zukuenftiger Ilse-See

Sie sind auch Ausgangspunkt für die Touren ins IBA-Land und die bizarren Landschaften des Tagebaus mit dem Bus, mit dem Rad oder zu Fuß, um die verschiedenen Projekte sowie die Landschaft im Wandel vor Ort zu erleben. Die Touren beginnen wieder im April 2007.

Seebrücke Ilse-See

Beeindruckend ist die Seebrücke, die aus einem Ausleger einer der riesigen Maschinen aus dem Braunkohlentagebau errichtet wurde. Irgendwann im Jahr 2012 wird sie ihren Namen einmal zu Recht tragen, wenn der zukünftige Ilse-See hier den ehemaligen Tagebau Meuro nach der Flutung gefüllt haben wird. Dann werden auch die IBA-Terrassen Terrassen am See sein.


Seestraße 100, 01983 Großräschen
+49 35753 6990
www.iba-see.de
Öffnungszeiten: Mo-So: 10-19h

Advertisements

Ein Gedanke zu “IBA-Terrassen in Großräschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s