bcc Berliner Congress Center

Alexanderstr. 11, 10178 Berlin
+49 30 23806-750
www.bcc-berlin.de

bcc2 bcc1

Das bcc entstand zwischen 1961 und 1964 – zusammen mit dem »Hause des Lehrers« als Kongresshalle nach Plänen von Hermann Henselmann, Bernhard Geyer und Jörg Streitparth. Henselmann hat u.a. auch das Frankfurter Tor projektiert und mit seinen Studien für den »Turm der Signale« den Fernsehturm am Alex wesentlich mitgestaltet.

2003 denkmalgerecht saniert, hat das bcc Veranstaltungsräume auf einer Gesamtfläche von rund 10.000 m². Herzstück des Gebäudes ist der Kuppelsaal, in dem bis zu 1.000 Personen Platz finden.

Die Sanierung ist meiner Meinung nach sehr gut gelungen, das Gebäude ist so ein Zeuge der Architektur der 60er Jahre in der DDR.

bcc3 bcc4

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s