Hotel & Ristorante Leon d’Oro in Parma

Sowohl der Portier des Albergo Moderno als auch ein weiterer Passant auf der Straße, den wir zur Sicherheit gefragt haben, haben uns dieses Restaurant empfohlen. Trotz (deutscher) Bedenken, von wegen „Essen im Hotel wird wohl in erster Linie nur teuer sein”, sind wir dort hingegangen und haben zu Abend gegessen. Wie wir dann erfuhren, führt der Familienbetrieb – nun schon in dritter Generation – seit 1907 dieses Haus.

Hier gibt es die typische Küche der Region Parma (die nichts für Vegetarier ist): neben dem Essen à la carte alternativ auch Vorspeisen, Hauptgang und Nachtisch vom carello (Wagen), den der Kellner an den Tisch fährt. Fast alle, die dieses Restaurant besuchen, essen vom carello.

Bei der Hauptspeise stehen zwei carelli zur Wahl: einer mit arrosti (verschiedene Braten) und einer mit bolliti (verschiedene gekochte Fleischgerichte). Man kann natürlich auch mischen.

Der Preis berechnet sich nach der gewählten Menge (drei Preisstufen: S, M, L), man erreicht bei der Auswahl allerdings schnell L (und schafft es dann nicht, weil die Augen mal wieder größer als der Magen waren). Man landet bei ca. 35 bis 45 € pro Person für 3 Gänge mit Wein und Wasser, was für die angebotene Qualität nicht zu viel ist.

Über das Hotel kann ich nichts sagen, denn übernachtet haben wir im Albergo Moderno.


V.le Fratti 4, 43100 Parma
+39 0521 773182
www.leondoroparma.com
Restaurant Sonntagabend geschlossen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s