cyberport Store Berlin

801-cyberport-1Die Dresdener Cyberport GmbH eröffnete am 29.11.2007 ein Ladengeschäft in der Berliner Friedrichstraße. Neben Gravis nun sicher eine weitere Möglichkeit, Apple-Produkte in Berlin zu einem etwas günstigeren Preis zu erstehen. Natürlich führt der Laden auch Windows-PCs, aber auch Navigationsgeräte, Flachbild-Fernseher, digitale Kameras, Mobiltelefone und andere Unterhaltungselektronik.

Der Laden ist verhältnismäßig groß und mit viel Personal ausgestattet. Die Apple-Abteilung nimmt vielleicht etwas mehr als ein Drittel des Platzes ein und wird übersichtlich präsentiert. Man kann die wesentlichen Produkte (Rechner, iPods) selbst ausprobieren, spielen, rumklicken, browsen, reinhören … Das Personal ist hilfsbereit und freundlich.

Praktisch: man kann online im Web bestellen und die bestellte Ware persönlich im Laden abholen. Letzteres habe auch ausprobiert: online bestellte Ware wollte ich, nachdem die E-Mail eingetroffen war, dass die Ware bereit liegt, abholen. Also am Samstagnachmittag (8.3.2008 ) wegen des BVG-Streiks mit dem Auto in die überfüllte Innenstadt, Parkplatz gesucht, brav 50 Cent in den Parkautomaten geworfen. Am Laden angekommen, sind die Türen verschlossen und hängen dort handgeschriebene Zettel am Fenster: »Aus technischen Gründen heute kein Verkauf.« Das hat mich ziemlich geärgert.


Friedrichstraße 50-55, 10117 Berlin
030 692036930
www.cyberportstore.de
Öffnungszeiten: Mo-Sa: 10-20h

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s