Wasserschloss Mellenthin

Ein schönes Schloss mit einem recht unfreundlichen Restaurant darin. Schade.

Wasserschloss Mellenthin

Im Hof vor dem Schloss stehen große Hinweisschilder, dass es leckere Waffeln geben soll, mit Erdbeeren oder Kirschen und mit viel Schlagsahne. Es ist jedoch keine Bedienung zu sehen, bis auf einen jungen Mann und eine junge Frau, die wie die Schildknappen vor dem Eingang zum Restaurant stehen. Wir fragen sie, ob man Waffeln bekommen könne. – Nein, Waffeln gäbe es nur bis 18:00 Uhr, da müssten wir morgen wiederkommen.

Ob wir denn mal in das Innere des Restaurant schauen dürften? – Nein, das ginge nicht, da findet heute das große Mittelalterliche Ritterbuffet statt, da seien schon so viele Leute drin. Wenn wir unbedingt rein wollten, könnten wir daran ja teilnehmen für 14,80 pro Person. – Nein, wir wollten doch maximal nur eine Waffel essen, nichts Großes, vor allem, kein „Essen ohne Ende“. Ob wir nicht trotzdem mal schauen dürfen, damit wir sehen können, ob sich ein Wiederkommen lohnt? – Nein, das geht auf gar keinen Fall, wir sollten doch morgen wieder kommen.

Wasserschloss Mellenthin

Wiedergekommen sind wir nicht, haben wir auch nicht vor, und eine sehr leckere Waffel mit frischen Erdbeeren und richtiger Sahne, die nicht aus der Sprühdose kam, habe ich dann noch beim Nachbarn bekommen, in der Waffelbäckerei des Gutshofs, wo man uns sehr freundlich bedient hat, auch nach 18 Uhr.


2birnenHotel Restaurant, Dorfstr 25, 17429 Mellenthin
038379 2878 0
www.wasserschloss-mellenthin.de
Mo – So: 11:00 – 22:00

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s