Quynh Anh

In den Räumen, die ganz früher ein eher trauriges jugoslawisches Restaurant beherbergten, dem das italienische Restaurant Il Forno folgte, das sich nach kurzer Zeit unter dem Namen China il Forno zum Chinesen verwandelte, hat Anfang März 2009 ein vietnamesisches Restaurant eröffnet. Die finstere Einrichtung, die Il Forno schon vom Vorgänger übernommen hatte, ist nun endlich entsorgt und hat freundlichen, hellen Farben Platz gemacht.

Quynh Anh
Nun sind die Wände rosarot und auf den Tischen stehen echte Tulpen. Das Bild der Niagara-Fälle scheint mir allerdings ein wenig fehl am Platz.

Quynh Anh (spricht man das wie Queen Anne aus? Ich habe vergessen zu fragen…) wirbt mit einem kleinem aber feinen Angebot immer frisch zubereiteter Speisen und das zu sehr niedrigen Preisen (4,50 € oder weniger). Dem Anspruch werden sie offensichtlich gerecht, was ich gegessen habe, war frisch zubereitet und recht wohlschmeckend. Hier war ich nicht das letzte Mal — es ist zwar kein Gourmettempel, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wirklich sehr gut, ohne dass der Geschmack dabei auf der Strecke bleibt.

Witzig fand ich, dass kurz bevor ich ging, drei Jungs zwischen acht und zwölf Jahren sich jeweils einen Riesenteller Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch und Gemüse (pro Teller 3,00 €) bestellten und mit großem Appetit aßen — Fastfood der besseren Art.

Auf dem Werbezettel, den das Lokal verteilt, sind neben vielen Passagen in korrektem, verständlichen Deutsch auch einige Sätze zu finden, die man auch mit gutem Willen nicht verstehen kann:

  • Jeden Tag haben wir Ente kross […] mit frischem Gemüse, gehaltenen Schankraum die wechselnden Tagesangebot.
  • Die Verweildauer ist noch immer äußerst kurz.

Vor allem letzteres verwundert: verlassen die Gäste fluchtartig das Lokal?


Turmstraße 6, Moabit, 10559 Berlin
030 74398753
Mo-Fr: 11-23, Sa-So: 12-23

Advertisements

3 Gedanken zu “Quynh Anh

  1. Ich werde Deine Blog-Adresse meiner Tochter weitergeben, die für einige Zeit in Berlin weilen wird. Ich kann Deine Tipps ja leider nicht persönlich ausprobieren, dann aber wenigstens eine in der Familie. Danke dafür.

    Gefällt mir

  2. Da in dieser Turmstraßenecke wirklich kaum ein gutes Lokal zu finden ist, bin ich total glücklich, dass es Quynh Anh gibt. Die wirklich frischen Speisen sind so lecker, dass „ich mich reinlegen könnte“. Besonders die Kombination der benutzten Kräuter und Gewürze erfreut meinen Gaumen.
    Es gibt nur eine kleine, aber feine Auswahl an Speisen. Und die Preise sind äußerst günstig.
    Die Besitzerin ist sehr zuvorkommend und freundlich und freut sich über ihre Besucher. Leider ist das Lokal abends oft leer und verlockt aus diesem Grund nicht zum Besuch. Wer aber einmal dagewesen ist, kommt bestimmt gerne wieder.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s