Holiday Inn Berlin-Mitte

Direkt gegenüber dem Bahnhof Gesundbrunnen und unmittelbar am Blochplatz mit den Eingängen zum Tiefbunker steht eines der Berliner Hotels der Kette Holiday Inn. Die Architektur des vielstöckigen Gebäudes regt nicht gerade zu Beifallsstürmen an, so dass man die wahren Werte im Innern suchen muss.

Übernachtet habe ich hier noch nicht, denn soweit ist Gesundbrunnen nicht von Moabit entfernt, aber das reichhaltige Frühstücksbüffet ist eine lobende Erwähnung allemal wert. Das Büffet bietet praktisch alles, was der hungrige Frühstücker begehrt. Gleich wenn man das Restaurant betritt, findet man einen Tisch mit einer reichen Auswahl an Teesorten in Beuteln der besseren Art, frischen Kaffee, verschiedene Obstsäfte, Sekt und Mineralwasser. Das Angebot an Getreideflocken samt verschiedenen Zutaten wie Sonnenblumenkerne, Mandeln, Rosinen usw. für das selbstgemischte Müsli ist reichhaltig, daneben gibt es auch fertig angerichtetes Bircher Müesli und etliche Joghurts und Quarks, sowohl natur als auch mit Früchten. An warmen Gerichte finden sich Rühreier (trotz Rechaud recht akzeptabel) mit krossem Speck, Nürnberger Würstchen, Kartoffelpuffer, kleine Pizzen, Eierkuchen mit Fruchtfüllung. Selbstverständlich gibt es auch Brot, Brötchen und Croissants, Wurst, Schinken, Käse und Marmeladen, darunter die gute Marillenkonfitüre von darbo.

Ich habe bestimmt noch etliches vergessen, auf jeden Fall lässt es sich hier vortrefflich schlemmen und man bekommt für 16 € einen wirklichen Gegenwert geboten. Der Preis mag manchem vielleicht auf den ersten Blick etwas hoch erscheinen, aber angesichts der Üppigkeit und der Tatsache, dass darin schon alle Getränke enthalten sind, kommt man hier vielleicht sogar günstiger weg als beim Frühstück im Café oder in der Kneipe „um die Ecke“. Da das Restaurant eher etwas dunkel ist, empfiehlt es sich, einen Platz an der großen Fensterfront zum Blochplatz zu reservieren.

Das Hotel selbst bietet eine ganze Reihe interessanter Angebote für Privatreisende zu günstigen Preisen an, vor allem die Arrangements für Familien scheinen mir sehr attraktiv, auch im Hinblick darauf, dass man mit dem ICE quasi direkt vor das Hotel fahren kann, denn der Bahnhof Gesundbrunnen liegt nur ein paar Hundert Meter entfernt. Von dort kommt man auch sehr flott per U- und S-Bahn in alle Stadtteile.


Holiday Inn Berlin-Mitte
Hochstraße 2-3, 13357 Berlin

030 460030
www.hiberlin.de
Advertisements

6 Gedanken zu “Holiday Inn Berlin-Mitte

  1. Gib es ruhig zu, Du wurdest ausgesperrt und das Holiday Inn wurde zum Notquartier.
    Schade, dass es das Frühstück nicht im Penthouse mit Blick über die Stadt gibt.

    Gefällt mir

  2. Bei dem Frühstücksangebot kann man über den Preis nicht meckern.
    Marillen von darbo, einfach herrlich, mit Rum verfeinert oder Ribisel, fein passiert von Meinl ist auch köstlich.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s