Kirchlein im Grünen

Kirchlein im Grünen
Wahrlich im Grünen

Umstanden von jahrhundertealten riesigen Linden entwickelt die frühere Gutskapelle von Alt-Placht einen ganz eigenen Zauber. Jahrzehntelang war sie Verfall und Vandalismus preisgegeben und schien schon fast unrettbar verloren, als sich um 1990 ein Förderverein ihrer Rettung verschrieb und ab 1993 mit der Restauration begann, die – auch mit Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz – im Wesentlichen im Jahr 1997 abgeschlossen wurde.

Kirchlein im Grünen
Westseite der Kirche mit holzverkleidetem Turm

Der Fachwerkbau, der um 1700 erbaut wurde, zeichnet sich durch die auffällige Betonung der Senkrechten auf, die durch die in dichter Folge stehenden Fachwerkbalken entsteht, derweil die Querverstrebungen – mit Ausnahme der Westseite – unsichtbar bleiben. Diese Art des Fachwerks findet man gewöhnlich im Norden Frankreichs, was darauf deutet, dass die Kirche einst durch hugenottische Einwanderer erbaut wurde. Die Balken sind blau gestrichen, die geputzten Felder gelb, das Dach ist mit Reet gedeckt.

Neben gelegentlichen Gottesdiensten, Trauungen und Taufen, ist die Kirche heute ein Ort für Konzerte, Lesungen und ähnliches, fast jeden Sonntag findet hier gegen 15 Uhr eine kulturelle Veranstaltung statt. So auch an dem Wochenende, an dem ich die Kirche besuchte: Das Duo ChiaroScuro (Gaby Bultmann und Johanne Braun) führten ihr Programm „Jahreszeiten – Musik vom Mittelalter bis zur Moderne” auf.

Kirchlein im Grünen
Das Duo ChiaroScuro spielt auf

Anfahrt zur Kirche: Alt-Placht liegt nördlich der Straße zwischen Lychen und Templin. Von Lychen kommend, biegt man kurz hinter dem Ort Densow nach links ab und fährt dann rund zwei Kilometer über eine Sandstraße nach Alt-Placht.


Kirchlein im Grünen

Alt Placht, 17268 Templin
www.kirchlein-im-gruenen.de

3 Gedanken zu “Kirchlein im Grünen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s