Alpenrosenhof

Der Brenner ist, so scheint es mir,  ein Pass, den man kaum als solchen wahrnimmt, selbst wenn man nicht die Brennerautobahn nimmt, sondern die alte Brennerstraße fährt. Zum Ausgleich gibt es auf dem Weg nach Italien gleich nach der Überquerung des Brenners einen „richtigen“ Pass. In Vipiteno/Sterzing hat man neben der Autobahn drei Möglichkeiten weiter nach Süden zu fahren: östlich über die Statale 12 (Strada del Brennero e del Abetone) an Brixen vorbei, westlich über den Jaufenpass an Meran vorbei und zwischen diesen beiden über das Penser Joch und durch das Sarntal. Während man auf der östlichen und westlichen Route einen Bogen fährt, geht es auf der mittleren Strecke ziemlich geradeaus.

Allerdings muss man dafür erst einmal in die Höhe, nämlich auf das Penser Joch mit 2211 Metern. Die Straße ist kurvig und steil und erfordert oft den zweiten Gang, ist aber trotzdem ganz gut zu fahren. Belohnt wird man, wenn es nicht gerade nebelig ist, mit einer phantastischen Sicht auf die Berglandschaft der Sarntaler Alpen, die sich, hat man einmal den Pass erreicht, zu einem grandiosen Rundumblick erweitert.


Panorama am Abend (endlich mal ohne Nebel!)

Direkt am Penser Joch steht der Gasthof Alpenrosenhof, wo man gut übernachten und, sofern man vor 19 Uhr eintrifft, zu Abend essen kann. Es gibt herzhafte Südtiroler Hausmannskost, sehr zu empfehlen sind das Dreierlei von Knödeln mit Speck, Spinat und Käse. Erstaunlich, dass am frühen Abend etliche Stammgäste an diesem entlegenen Ort eintreffen, um ein Bier zu trinken.

Die Zimmer sind zwar einfach (Etagentoilette) und mit praktischen modernen Möbeln ausgestattet aber sauber, und in den nicht zu weichen Betten schläft man gut. Aus den Zimmern in der ersten Etage tritt man auf den umlaufenden Balkon, von wo aus man gleich das tolle Panorama genießt.


Panorama am Morgen, vom Balkon aus

Wenn man Mitte Juni kommt, so versicherte uns der Wirt, erlebt man, wie sich die Berge ringsum rot färben, wenn die Alpenrosen blühen. Dafür waren wir eine Woche zu früh, schade.


Alpenrosenhof
Familie Leitner
Penser Joch 29
39040 Freienfeld
+39 0472 647170
www.penserjoch.com
geöffnet von Mai bis September

2 Gedanken zu “Alpenrosenhof

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s