Rost-Parade

Blickwinkel (2)

Der Künstler Nils-R. Schultze befasst sich in der ersten fertiggestellten Station des Adlershofer Gedanken-Gangs mit Verschlüsselung. Sein Verfahren beruht auf der Suche nach dem richtigen Blickwinkel. Denn nur aus bestimmten Perspektiven lassen sich die in den beiden Metalltafeln aus Cortenstahl versteckten Botschaften entschlüsseln.

Dieses Kunstwerk scheint mir wunderbar geeignet als Beitrag zu Frau Tonaris Rost-Parade. Anschauen kann man es übrigens im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin-Adlershof, dort findet man es, wo die Brook-Taylor-Straße auf die Rudower Chaussee stößt.

5 Gedanken zu “Rost-Parade

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s